Rückblick

1945 – Rund 7 Mio. der 19 Mio. Vorkriegswohnungen sind nicht mehr bewohnbar. Zentralheizungen werden populär.

1950 – Erfindung und Einführung von Styropor als Dämmstoff.

1953 – Der Anteil von Heizöl am westdeutschen Wärmemarkt beträgt ca. 2%. Heizgas ist absolut gesehen noch unbedeutend.

1956 – Studie zeigt Einsparpotenzial an Kohle von 30% durch bessere Heizberäte, weniger Verschwendung und die Wärmedämmung von Wohnungen. 90% aller Haushalte in Westdeutschland werden noch mit Kohle-Einzelöfen beheizt.

1957 – Ölheizungen – der Trend auf der Industriemesse.

1962 – Das Kernkraftwerk Kahl geht als erstes deutsches Atomkraftwerk ans Netz. Der Anteil von Kohle am Energiemarkt sinkt unter 60%, gegenüber 27% für Öl. 1950 hatte die Kohle den Energiemarkt noch zu fast 90% beherrscht. Beginn der Zechenschließungen.

1968 – Von den 10 Mio. Altbauwohnungen sind laut Wohnungsbauminister 3,5 Mio. modernisierungsbedüftig, weitere 3,5 Mio. mangelhaft („sanierungsbedüftig“) und eine Million „zum Wohnen ungeeignet“, also abbruchreif. In jeder zweiten Wohnung gibt es eine Ofenheizung, und fast jede zehnte Wohnung ist ohne Spülklosett.

1973 – Aufgrund des Jom-Kippur-Krieges verhängte ein Teil der arabischen Staaten ein Ölembargo gegen die USA und die Niederlande und drosselte die Ölproduktion. Erste „Ölpreiskrise“. Erlass von Fahrverboten („autofreie Sonntage“). Beginn der modernen Energieforschung (z.B. wissenschaftliche Voraussage der Erderwärmung).

1975 – Die Bundesregierung bringt das 700-Mio.-Programm zur Altbausanierung auf den Weg. Bauherren erhalten Zuschüsse bis zu 30% der Kosten, höchstens aber 20.000 DM pro Wohnung. Barabholung bei der Bank gegen Vorlage der Rechnungen möglich.

1977 – Die 1. Wärmeschutzverordnung tritt in Kraft. Mit ihr werden Mindestanforderungen an den Wärmeschutz von Außenbauteilen und an die Dichtigkeit von Fenstern und sonstigen Fugen im Neubau eingeführt.

1979 – Solarenergie statt Ölheizung stößt in den deutschen Behörden noch auf Widerstand. Solarkollektoren auf dem Dach „verunstalten“ das Ortsbild und sollten stattdessen in die Dachkonstruktion integriert bzw. „im Gelände angeordnet“ werden.

1979/80 Angriff des Iraks auf den Iran (Erster Golfkrieg) löst zweite Ölpreiskrise aus.

enxaRückblick